Intensivkurse / Ferienfahrschule

Für alle die es eilig haben oder die Vorzüge des VIP-Status genießen möchten, bieten wir die Ausbildung aller Führerscheinklassen auch in Intensiv- und VIP-Kursen an.

Was ist ein Intensivkurs?

Intensivkurse sind Ganztagsschulungen, die eine schnellstmögliche Führerscheinausbildung in kurzer Zeit möglich machen. Diese Kurse finden in einer angenehmen Atmosphäre in unserem Büro auf der Kalkumer Str. 89 in Unterrath statt.


Wir bieten Ihnen folgenden Kurse an:
 

Theorie-Crash-Kurs (Theorie 1 Woche)
Theorieausbildung in 7 Tagen (Ganztagsschulung)
Termine 2017 

Innerhalb von 7 Tagen bereiten wir euch auf die Theorieprüfung vor. Die Ausbildung besteht aus dem vorgeschriebenen Mindestunterricht, zuzüglich begleitendem lernen am PC und ausreichenden Pausen.

Für das leibliche Wohl in Form eines Frühstücksbuffets ist ebenfalls gesorgt.

  • 07.04 - 18.04
  • 12.04 - 22-04
  • 15.07 - 22.07
  • 05.08 - 12.08
  • 22.08 - 29.08
  • 21.10 - 28.10
  • 27.10 - 04.11

 

2-Wochen-Kurs (Theorie und Praxis in 2 Wochen)
Theoretische und Praktische Ausbildung in 14 Tagen (Ganztagsschulung)
Termine 2017 
Innerhalb von 14 Tagen bereiten wir euch auf die theoretische und praktische Prüfung vor. In dieser Zeit garantieren wir euch regelmäßig und mehrmals am Tag Fahrstunden, damit die praktische Prüfung nach 14 Tagen absolviert werden kann. Die theoretische Prüfung muss bereits nach 1 Woche abgelegt und bestanden werden.
  • 07.04 - 26.04
  • 15.07 - 31.07
  • 05.08 - 21.08
  • 22.08 - 06.09
  • 21.10 - 07.11

 

4-Wochen-Kurs (Theorie und Praxis in 4 Wochen)
Theoretische und Praktische Ausbildung in 4 Wochen (Ganztagsschulung)
Termine 2017 
Innerhalb von 4 Wochen bereiten wir euch auf die theoretische und praktische Prüfung vor. In dieser Zeit garantieren wir euch regelmäßig und mehrmals am Tag Fahrstunden, damit die praktische Prüfung nach 4 Wochen absolviert werden kann. Die theoretische Prüfung muss bereits nach 1 Woche abgelegt und bestanden werden.
  • 07.04 - 08.05
  • 15.07 - 16.08
  • 05.08 - 04.09
  • 21.10 - 20.11

 

6-Wochen-Kurs (Theorie und Praxis in 6 Wochen)
Theoretische und Praktische Ausbildung in 6 Wochen (Ganztagsschulung)
Termine 2017 
Innerhalb von 6 Wochen bereiten wir euch auf die theoretische und praktische Prüfung vor. In dieser Zeit garantieren wir euch regelmäßig und mehrmals am Tag Fahrstunden, damit die praktische Prüfung nach 6 Wochen absolviert werden kann. Die theoretische Prüfung muss bereits nach 1 Woche abgelegt und bestanden werden.
  • 07.04 - 24.05
  • 15.07 - 30.08
  • 21.10 - 06.12

 

Was sind die Voraussetzungen?

Die Ausbildung und auch die Prüfungen können in kürzester Zeit abgeschlossen werden. Zunächst aber müssen die verwaltungstechnischen Voraussetzungen vom Fahrschüler geschaffen werden. Die Antragstellung beim Straßenverkehrsamt (Wohnsitz), zu dem ein Sehtest, 2 Fotos und ein Erste – Hilfe Kurs beigefügt werden muss, wird - nach Aussagen des Amtes - ca. 8 Wochen Bearbeitungszeit in Anspruch nehmen. Anschließend stellt uns der TÜV dann automatisch den Prüfauftrag zu, der für das Ablegen der theoretischen und praktischen Prüfung beim TÜV erforderlich ist.

Für die rechtzeitige Beantragung des Führerscheins ist allein der Fahrschüler verantwortlich. Wenn der Prüfauftrag eine Woche vor dem Prüfungstermin noch nicht beim TÜV vorliegt, kann der Fahrschüler nicht zur Prüfung gemeldet werden. Die Ausbildung des Intensivkurses wird davon nicht beeinflusst. Sobald der Prüfauftrag beim TÜV eingegangen ist wird von Fahrschule und Fahrschüler gemeinsam ein Prüfungstermin festgelegt.


Wer kann alles an einem Intensivkurs teilnehmen?

Grundsätzlich kann jeder an einem Intensivkurs teilnehmen, wenn gewissen Voraussetzungen wie zum Beispiel das Mindestalter für die jeweilige Führerscheinklasse erfüllt sind.

Besonders für Berufstätige, Schüler und Studenten, denen es die Zeit kaum erlaubt sich mit dem Thema Führerschein konsequent und ausführlich über mehrere Wochen zu beschäftigen, sind die Intensivkurse empfehlenswert. Losgelöst vom Schul- und Unistress kann sich jeder einzelne auf seine Führerscheinausbildung konzentrieren, sodass der Lernprozess nicht durch Klausuren unnötig unterbrochen wird. Denn die intensive Ausbildung ermöglicht eine kurze aber intensive Lernphase, sodass der Führerschein binnen einer kurzen Zeit in den Händen gehalten werden kann.

Durch unsere effektiven und effizienten Intensivkurse sparen Sie nicht nur wertvolle Zeit sondern unsere langen Erfahrungen haben auch gezeigt, dass die Ausbildungskosten durch die intensive Ausbildung erheblich reduziert werden können.


Was kostet ein Intensivkurs?

Für jeden Intensivkurs berechnen wir eine zusätzlich Pauschale in Höhe von € 205,00 pro angemeldete Führerscheinklasse zu der jeweiligen Grundgebühr hinzu. Alle anderen Gebühren sind identisch zu unseren normalen Preislisten.

Eine Anzahlung in Höhe von der jeweiligen Grundgebühr zuzüglich der Intensivkurs-Pauschale und die Kosten des erforderlichen Lernsoftwarepaketes sind bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn zu leisten. Erst nach Eingang der Zahlung können wir Ihnen definitiv einen Platz reservieren.


Was ist ein VIP-Kurs?

Im Gegensatz zu unseren Intensivkursen, die aus kleinen Lerngruppen bestehen, sind unsere VIP-Kurse Einzelausbildungen. Während der gesamten Führerscheinausbildung kümmert sich ein Fahrlehrer ganz allein und persönlich nur um ihre Ausbildung. Sie geben uns die Vorgaben und bestimmen an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten sie verfügbar sind. Auf Basis dieser Angaben erstellen wir Ihnen einen ganz individuellen und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Stundenplan der keine Wünsche offen lässt.

Bei unseren VIP-Kursen wird pro Führerscheinklasse eine höhere Zusatzpauschale zu der jeweiligen Grundgebühr berechnet. Auskunft hierzu nur auf persönliche Anfrage!


Angebote

QM-System

Downloads